Legia SLegia SBenutzer auf willkommen zu bazoom - wir lieben passionierte menschen
Datum: 2016-5-12

Legia S Erstellt: Mai 2016
Themen: 1
Beiträge: 2

Hundefutter für neuen Hund

Hallo

Wende mich an euch weil ich gern wissen will, welches Hundefutter ihr eurem Hund gebt ? Ich bekomme bald einen und will mich vorher gerne noch etwas informieren. Problem ist, dass ich vorher noch keinen hatte und deshalb wirklich von 0 starten muss.

Im Internet habe ich mich informiert und dabei unter anderem https://www.wauwaus-hundefuttertest.de/josera/ finden können. Sollte ich eher Nassfutter oder Trockenfutter nehmen oder gar rohes Fleisch ?

Welche Infos hättet ihr an mich und welche Seiten sollte ich besuchen ?

Antworten auf: Hundefutter für neuen Hund

  • Sina H Erstellt: Jul 2013
    Thema: 4
    Beiträge: 632
    3 Jahre her

    Josera ist eher schlecht.

    An Trockenfutter ist gut: Canis Alpha oder Dr. Ziegler

    Gutes Nassfutter: Fleischeslust
    - Platinum
    - Hirtengold
    - Bubeck
    - Pepper’s Choice
    - Balduin
    - Escapure Menüs
    - Paribal
    - Bio for Pets
    - Loisachtaler
    - Bio Defu Sensitiv

    Barfen ist super, aber nur wenn man sich vorher gründlich informiert. Da gehört nämlich deutlich mehr zu als einfach rohes Fleisch füttern.

  • Lisa K Erstellt: Okt 2016
    Beitrag: 1
    3 Jahre her

    Gerade wenn man einen Hund neu hat, würde ich mal mit dem Züchter oder Tierarzt sprechen. Gerade am Anfang kann man doch sehr viel falsch machen.

    Mir wurde mal Grau Excellence Puppy Nassfutter empfohlen. 6 x 200 g (Rind, Geflügel, Hirse,Distelöl) kosten online 5.55 Euro. Ist also durchaus bezahlbar. Kannst mal in Online-Shops wie http://www.mainzoo.de/ schauen. Da bekommt man das Futter meistens preiswerter.

Antworten an: Hundefutter für neuen Hund




Bazoom Hunde verwendet Cookies, um deine Einstellungen zu speichern sowie für statistische Zwecke.         mehr...