Rasse & Name  Geburtsjahr  Profil Score  Anzahl Stimmen  Erstellt 
Großer Münsterländer Timon Großer Münsterländer Timon
Timon ist ein anhänglicher und treuer schatz. Warum er so ist?.. Er wurde ein Jahr lang bei seiner früheren Besitzerin Jenni misshandelt. Bei Facebook heißt sie Jenni Grüneberg. Sie schlägt, misshandelt und kümmert sich nicht um ihre Tiere. Mein Hund hatte am Anfang vor allem angst. Am meisten vor Besen. Kennengelernt habe ich Timon auf dem Hof, auf dem mein Pferd mal stand. Dort stand auch ein misshandeltes Pferd von Jenni Grüneberg. Timon saß mindestens 10 Stunden am Tag in der Box und durfte nicht raus. Ich fing an Jenni mal zu fragen ob ich mit Timon mal spazieren gehen durfte. Von dem Tag an, ging ich fast jeden Tag mit Timon und ihren beiden anderen misshandelten Hunden spazieren. Ich verliebte mich in Timon und wollte ihn vor Jenni retten. Als ich sie fragte ob er zu verkaufen sei, sagte sie Wort wörtlich: " Klar doch Laura, ich wollte ihn sowieso loswerden" Ich finde es eine Schande, dass so eine Frau noch Tiere halten darf. Timon brauchte ein halbes Jahr, um sich bei mir einzuleben. Er hatte angst vor fremden Menschen, angst vor der Leine, angst vor Flaschen und große angst vor Männern. Jetzt, nach 2 Jahren mit meinem süßen Timon ist alles wieder gut. Jenni hat mir immer gesagt, dass man ihn nicht von der Leine lassen könne. Das stimmt nicht mehr. Er ist der perfekte Hund geworden! <3 Ich liebe dich Timon. <3
6 Jahre her
2008
2008

0

40 6 Jahre her
Bazoom Hunde verwendet Cookies, um deine Einstellungen zu speichern sowie für statistische Zwecke.         mehr...