Rasse & Name  Geburtsjahr  Profil Score  Anzahl Stimmen  Erstellt 
Labrador Retriever Lea Labrador Retriever Lea
10 Monate her
2015
2015 0 10 Monate her
Labrador Retriever Gaia Labrador Retriever Gaia
Sie ist ein sehr lebendiger Hund und würde am liebsten den ganzen Tag spielen. Sie ist ein sehr freundlicher Hund und kommt mit anderen Hunden gut aus. Sie ist sehr verspielt und knabbert an allem rum was sie finden kann, aber so ist das ja mit Welpen :) Bald gehen wir mit ihr auch in die Hundeschule, ma sehn wie sie sich macht.
4 Jahre her
2014
2014

0

7 4 Jahre her
Labrador Retriever Lilly Labrador Retriever Lilly
Lilly ist eine sehr ausgeglichene ruhige Hündin. Verträgt sich mit allen anderen Hunden. wir haben sie mit neun Wochen bekommen und sie war von klein auf sehr gelehrig. Wusste gleich was man von ihr möchte. Ist ein sehr Menschen bezogener Hund und wir könnten uns keinen besseren Hund vorstellen.
4 Jahre her
2011
2011

0

5 4 Jahre her
Labrador Retriever Cuba vom Ruthenbach Labrador Retriever Cuba vom Ruthenbach
Cuba ist ein netter, freundlich und aufgeschlossener Hund - typisch Labrador! Sie liebt ihr neue Freundin Greta! Cuba muss noch einiges Lernen und wir gehen fleißig in die Hundeschule!
5 Jahre her
2014
2014

0

5 5 Jahre her
Labrador Retriever Chicco Labrador Retriever Chicco
Das ist der kleine große chicco. er ist ein sehr netter, würde von anderen besitzerin eintrainiert, das er gass (feuerzeuge e.t.c) zu den leuten her gibt. außerdem liebt er kinder.
5 Jahre her
2009
2009

0

4 5 Jahre her
Labrador Retriever Lucky Labrador Retriever Lucky
Wir holen unseren Wirbelwind mit 11 Wochen zu uns. Er ist unser erster Hund, und wir wollten alles richtig machen. Daher besuchten wir gleich die Welpenspielstunde, um ihn gut zu sozialisieren. Er stellte sich als eine kleine Kampfwurst heraus, und spielte und tobte mit allem, was irgendwie nach Hund aussah. Dabei lernten wir spielerisch den Grundgehorsam, und einige Tricks. Wir waren ziemlich stolze Hundeeltern, und knüpften viele Kontakte mit anderen Hundehaltern. Lucky lernt schnell, die guten Dinge, wie auch die nicht so tollen Sachen. Den ganzen Kopf voller Unsinn und Flausen hielt uns der kleine Labbi ziemlich auf Trab. Was seinen Höhenpunkt erreichte, als er aus dem Welpenalter heraus war, und damit nicht mehr am Spielunterricht teilnehmen durfte. Zwar trafen wir uns regelmäßig mit seinen Kumpels und gingen viel spazieren, aber die Flegenphase ging dennoch nicht ganz reibungslos an uns vorbei :-D Das Leine laufen bereitete einige Probleme, aber das war nicht weiter schlimm - wir leben "auf dem Land" und der Hund hatte eh meist keine Leine um. Er ließ sich immer gut abrufen, konnte sich aber auf grund seines beinahe unbändigen Temperamentes nicht lange konzentrieren. Lucky ist sehr aufgeweckt, und er erschreckt uns manchmal mit seiner Energie. Er steht ständig unter Strom, und freut sich über alles Lebt. Fremde Menschen, sowie Hunde werden bereits aus 100 Metern Entfernung freudig begrüßt, und im Freilauf sogar regelrecht umgestoßen. Er ist ein prächtiges Kerlchen geworden, dessen Energie noch glücklicher Weise nicht nachgelassen hat, aber er hat gelernt sie zu dosieren, und mit entsprechendem Ausdruck eines Anpfiffes, kann er sich sogar benehem :-D Die Teilnahme an der Begleithundprüfung zum Familydog, die wir mit Bestnote bestanden haben, beginnt für uns ein neues Kapitel, und wir sind gespannt was uns erwartet. Wir sind bereit, und freuen uns darauf ;-)
5 Jahre her
2012
2012

0

7 5 Jahre her
Labrador Retriever Tim Labrador Retriever Tim
5 Jahre her
2004
2004

0

5 5 Jahre her
Labrador Retriever Filou Labrador Retriever Filou
Filou ist seit er 8 Wochen ist bei uns. Er ist praktisch bei uns groß geworden. Er wurde in Berlin ausgebildet und schon früh wurde mir oder uns klar das Filou was besonderes sein musste, weil er brachte und immer die Sachen die und runtergefallen waren. Waren es Flaschen, Bälle, Kissen oÄ. das war schon recht merkwürdig. Also beschlossen wir Filou weiter zu trainieren und diese Eigenschaft zu bessern. Es ging weiter das er wenn ich im wasser war immer so ein Drang hatt mich aus dem Wasser zu holen als wüsste er das mir was passieren könnte??!!!. Wir beschlossen das Filou ein Rettungshund werden sollte da er es irgendwie im Blut hatte Mensche zu helfen. Filou ist in keiner Weise agressiv er ist sehr bedacht die Menschen um sich rum glücklich zu machen. Immer wenn ich meine kleine Schwester aus der Schule abgeholt habe und sie geweint hat dann ist er zu ihr gegangen und hat seine Pfote auf ihren Schoß gelegt als wollte er sagen " Bitte weine nicht es wird schon wieder ich bin doch da" und dann hat er ihr die Tränen weggeleckt. Alles im Allem Filou ist der beste Hund den man haben kann
5 Jahre her
2007
2007

0

6 5 Jahre her
Labrador Retriever La-Luna´s Starlight Hot Chili "Miss Molly" Labrador Retriever La-Luna´s Starlight Hot Chili "Miss Molly"
La-Luna´s Starlight Hot Chili "Miss Molly" ist am 19.02.14 bei uns auf die Welt gekommen. Von Anfang an war sie die kleine "Dicke". So eine Knochenstärke habe ich noch nie gesehen, halt ein kleiner Panzer ;) Jette ist ihre beste Freundin (Molly ist die Tante von Jette und Jette ist ihre Nichte ;)) und sie spielen immer Rückencatschen. Die kleine schwarze Ratte hat einen total süßen Blick und hat mega kurze Beine, trotzdem ist sie ein kleiner Feger :D Molly lernt auch super schnell. Sie ist auch ein Jäger, der aber alles für sich behält ... Ein kleiner Egoist ;) Die kleine Maus hat so eine Art an sich, dass jeder sie durchknuddeln will <3 Allerdings hasst sie das wie die Pest :D Mein Vater wollte sie nach dem alten Ferrari von Sebastian Vettel nennen "Hungry Heidi", unsere ganze Verwandschaft fand diesen Namen gut .... Aber ich habe mich für "Molly" durchgesetzt :D Sie ist sehr aufgeschlossen, will jedem Fußgänger/Radfahrer hinterher hüpfen und sie findet die Geräusche von Motoren auch interessant :D Ich glaube es wurde auch ein Känguru mit reingekreuzt ;)
5 Jahre her
2014
2014

0

13 5 Jahre her
Labrador Retriever Suki Labrador Retriever Suki
Suki ist bestandteil meines lebens. Sie war schicksal. Es sollte so sein das ich den welpen bekomme der zu faul war hinter einem ball honter her zu rennen, also genau so denkt wie ich und genauso faul wie ich. Ich verbringe so viel zeit mit ihr wie ich nur kann denn sie ist so ein liebenswerter hund sie tut alles was man ihr sagt und gibt so viel liebe zurück das ich mir ein leben ohne sie gar nicht denken möchte ;)
5 Jahre her
2009
2009

0

7 5 Jahre her
Labrador Retriever Sisi Labrador Retriever Sisi
Ein & Alles !
5 Jahre her
2005
2005

0

8 5 Jahre her
Labrador Retriever Luna Labrador Retriever Luna
Seit ich ganz klein bin wünschte ich mir einen Hund, doch da wir einen alten Kater hatten, ging das nicht... Doch im Sommer 2011 passierte so einiges in meinem und später auch in Lunas Leben.. Unser Kater Tommy musste eingeschläfert werden (er wurde 21 Jahre alt und war somit wie ein großer Bruder für mich....R.I.P...), außerdem hatte ich einen Reitunfall und lag eine Woche im Krankenhaus, wodurch wir auf unseren Urlaub verzichten mussten. Kurz nachdem ich aus dem Krankenhaus kam, war uns klar, dass wir wieder eine Katze wollten und da witterte ich meine Chance auf einen Hund. Schließlich heißt es ja, dass wenn Hund und Katze gemeinsam groß werden, sie zu tollen Freunden werden. Wir holten also zuerst Sunny (den Kater). Ich schaute tagelang auf Ebay-Kleinanzeigen, bei den Labrador-Welpen und rief bei einigen Leuten an, doch überall waren die Hunde schon alle weg. Dann sah ich auf einem Bild Luna (die damals noch Blondi hieß) mit ihren zwei schwarzen Geschwistern. Ich überredete meine Eltern, das wir sie uns wenigstens mal anschauen fahren, in der Hoffnung, dass sie sich in sie verliebten, genauso wie ich es schon getan hatte. Leider war dies nur zum Teil der Fall.. mein Dad war total begeistert von der ganzen Labrador-Familie, doch meine Mutter fand sie anfangs zu groß. Es gab Streit und dann meinte die Verkäuferin auch noch, dass wir uns schnell entscheiden müssten, da Luna noch einen anderen Interessenten hätte. Wir belaberten meine Mutter bis sie nichts anderes machen konnte außer "Ja." sagen. Noch am Folge-Tag holten wie sie ab. Zu Hause bei uns begegnete sie zuerst Sunny. Doch da Luna schon Katzen kannte und Sunny noch nie schlechte Erfahrungen mit Hunden gemacht hatte, verstanden sich beide noch am selben Abend so gut, dass sie zusammen auf einer Decke lagen. Heute sind beide ein untrennbares Team und schlafen jede Nacht gemeinsam auf einem Platz. Luna ist die wundervollste Hündin, die man sich wünschen kann. Sie bringt einem zum Lachen mit allem was sie tut. Sie versteht sich mit fast allen Hunden und auch mit anderen Tieren (da wir noch Kaninchen und Ratten, sowie Rennmäuse haben) prima. Ich musste mit ihr nie eine Hundeschule besuchen, da sie von anfang an so toll hörte und ich viel von Cesar Millan (mein absoluter Gott unter den Hundeflüstern *-*) anwendete.
5 Jahre her
2011
2011

0

11 5 Jahre her
Labrador Retriever Sam Labrador Retriever Sam
Sam ist sehr Lebensfreudig und ein Lustiger Hund :) Wir haben in seit 3 1/2 Jahre ECHT 3 1/2 GUTE JAHRE! er sit echt ein toller Hund und ist sehr Hübsch,hat sehr große,verliebende,braune Augen und eine dicke,schwarze,knuddel nase!In seine augen MUSS mann sich verlieben!!:) Ich liebe ihn und wenn hr im eine Chance geht dann verliebt ihr euch 100 % auch in ihn :)
5 Jahre her
2010
2010

0

10 5 Jahre her
Labrador Retriever Sam Labrador Retriever Sam
Sam ist der beste Hund der Welt!! 2004 bekamen wir ihn aus schlechter Haltung, der wurde in seinem damaligen zu Hause gequält und misshandelt! Anfangs hatten wir bedenken, dass er sich an uns gewöhnen wird. Aber das ging schneller als erwartet, er schloss uns gleich ins Herz <3 Mit ihm habe ich die beste und die schlechteste Zeit in meinem Leben gemeistert! Er versteht sich mit allen Hunden, ist generell sehr aufgeschlossen und liebt es zu schmusen. Auch schwimmen ist ein seeeehr großes Hobby von ihm, im Sommer ist kein See sicher vor ihm.
5 Jahre her
2004
2004

0

19 5 Jahre her
Labrador Retriever La-Luna's Starlight Alica Labrador Retriever La-Luna's Starlight Alica
Alica ist am 17.04.2006 bei uns geboren. Sie war die letzte bei der Geburt und stammt aus einem 9ner-Wurf. Sie hat einen tollen Charakter, auch wenn sie mal rummotzt :D Sie ist im Mai Oma geworden und wird um den 20. Februar rum ihren letzten Wurf Welpen bekommen. Liesi hat schon viele, schöne Labbiwelpen auf die Welt gebracht :). Egal was man sagt, mit wem man spricht, Lieschen freut sich immer immer! Im Hintergrund hört man immer die Rute klopfen :') Unsere Liesi hat eine tolle Ausstrahlung, schwarze Locken auf dem Rücken, eine superschöne, lockige Otterrute! Sie hat auch ein Zuckersüßes Gesicht. Sie ist der Rudelchef und duldet keinen weiteren im Körbchen! :D Wenn jmd. kommt, knurrt sie und steht auf! Bei manchen kann sie die "Motorik" einschätzen und bleibt etwas länger liegen :D Bei unserem Schoko springt sie aber sofort auf, da sie ein Tollpatsch ist!!! :DD
5 Jahre her
2006
2006

0

16 5 Jahre her
Bazoom Hunde verwendet Cookies, um deine Einstellungen zu speichern sowie für statistische Zwecke.         mehr...